Stammkunden

Stammkunden

Der „Stammkunde“ ist das wichtigste Kapital eines jeden Einzelhändlers – erst recht aber eines Inhaber geführten und derartig spezialisierten Sportfachgeschäftes wie es die Sportbörse als reiner Ski-Shop ist.

Und deshalb bemühen wir uns um Euch, liebe Sportbörse- Kunden, und hegen und pflegen Euch. Natürlich ohne Eure Brieftasche mit einer weiteren Rabatt-, Treue-, Mitglieds- oder Bonuskarte aufzublähen, ohne jedes Werbe-Bombardement – und selbstverständlich ohne dass wir Euch für irgend etwas in die Pflicht nehmen.
Unsere Stammkunden profitieren dabei immer vom Informationsvorsprung, von einer bevorzugten Reklamations-, Bestellungs- und Gewährleistungs-Handhabung und natürlich von unseren speziellen, nur Stammkunden vorbehaltenen Aktionen.
Aktionen und Angebote verteilen wir nämlich nicht mit der Gießkanne über das Volk, sondern wir konzentrieren unsere Werbe-Bemühungen exklusiv auf unsere Stammkundschaft – in Form von Anschreiben und, nur wenn Ihr es ausdrücklich gestattet, auch von E-Mails. Teilweise halten wir sogar bestimmte Angebote und Preishammer zurück – und ausschließlich für Euch, unsere Stammkunden bereit.


Prämiensystem

Gute und treue Stammkunden bekommen aber noch viel mehr. Einen definierten Stammkunden-Rabatt. Und den könnt Ihr Euch so erarbeiten:  

Wir sammeln Eure Einkaufsumsätze während einer Wintersaison. Im Folgejahr werden Euch feste, von diesem Umsatz abhängige Prozente als persönlicher Dauerrabatt eingetragen und immer direkt beim Kauf von nicht reduzierten Waren abgezogen.Gestaffelt nach dem Umsatzvolumen erhaltet Ihr ab dem Folgejahr folgende Rabattsätze:

                                                               ab 500 € = 5%
                                                            ab 1000 € = 10%
                                                            ab 1500 € = 15%
                                                            ab 3000 € = 20%

Das notwendige „Kleingedruckte“ hier in aller Kürze:

  • Stammkunden-Rabatte sind nicht mit anderen Aktions- oder ähnlichen Rabatten addierbar – und sind nicht bar auszahlbar.
  • Rabatte finden ausschließlich Anwendung beim Einkauf von nicht reduzierter Ware.
  • Rabatte sind nicht übertragbar…
  • …aber auf Familienangehörige (gleiche Adresse) ausweitbar.
  • Rabattsätze ergeben sich aus den Einkaufsumsätzen (ohne Service und Verleih) während einer Saison.