Dobermann Spitfire Pro FDT

SaleNordica Dobermann Spitfire Pro FDT
Art.-Nr.: OA8032NA

mit FDT Race Plate und TPX 12, inclusive DSV-Basic Versicherung

Dieser Dobermann zieht präzise und konsequent wie ein Slalomski rein in die Kurve. Steuert dann aber auch in mittleren und langen Schwüngen und erst recht bei hohem Tempo sicher und souverän wie ein RS- Modell. Ein absoluter Top-Ski für jeden vielseitigen Sportler, der sich nicht auf einen Radius festlegen lassen will.
UVP 699,95€*
Topangebot 529,95€*
*inkl. MwSt.

 Maße 122-72-102 Radius 16m@174cm
Rocker moderate race rocker
Aufbau SL-Schaufel und RS-Seitenzug, Vollholzkern,
               Energy2 mit Doppel-Titanal
Längen 162, 168, 174, 180cm

Sportperformance
Hier sind die gleichzeitig spannendsten und breitbandigsten Ski der Saison. Ihre +/- 15 Meter
Radien passen einfach super auf jede Piste und sie lassen sich in beinahe jeder Geschwindigkeit
konsequent auf der Kante steuern. Sie glänzen als universelle „Pistencruiser“ und bieten
immer und überall Sicherheit durch präzisen Kantengriff, stabile Lage und gute Dämpfungseigenschaften.
Ihre inneren Werte entsprechen mindestens denen der Race-Modelle, die Bauweise ist aufwendig,
ausgeklügelte Features sorgen ebenso für Griff und Dynamik wie für Komfort. Sie sind
meistens softer abgestimmt und harmonischer in der Biegelinie als echte Racer und lassen
sich ganz gerne auch zu engeren Kurven überreden. Da durch sind sie auch kraftsparender zu
fahren und erheblich variabler in den Radien 

 

Nordica Dobermann

Als „aggressiv und bissig, kraftvoll und konsequent seiner Spur folgend“ – so haben wir bisher NordicasDobermänner beschrieben. Und seinem Fahrer „Engagement, Power und eine gewisse Finesse bei der artgerechten Haltung“ abverlangt.

Beides stimmt ab dieserSaison nur noch bedingt. Die jüngste Dobermann-Generation zeigt sich geschmeidig, agil und spielerisch und lässt sich so flüssig, harmonisch und beinahe elegant fahren wie nie zuvor.

Wie haben die Nordica Techniker das denn geschafft? Vor allem:ohne ihre Weltcup-Gene zu verleugnen und ohne die Performance ihrer Ski aufs Spiel zu setzen?

 

Die entscheidendste Neuerung ist der Einsatz der aus demWeltcup stammenden  Bindungsplattform:der FDTRace Plate und der darauf frei gleitenden Bindung.

Dieses neue Setup überträgt das kleinste Kommando des Fahrers direkt auf die Kante und sorgt für schnelle und präzise Kurveneinleitung und sofortigen, konsequenten Kantengriff. Gleichzeitig biegt sich der Ski geschmeidig und die Kurvenfahrt wird harmonisch rund.